Volksbank Pforzheim erneut „Beste Bank vor Ort“

Pforzheim, 29.01.2018

Pforzheim/Enzkreis: Die Volksbank Pforzheim holt sich zum zweiten Mal in Folge den Sieg in Deutschlands größtem und einzigen Bankentest zum Thema Finanzanalyse für Privathaushalte. Damit darf sich die Volksbank erneut „Beste Bank vor Ort“ nennen. Der Bankentest trifft eine verbindliche Aussage, wie es um die Beratungsqualität für Privatkunden bei regionalen und überregionalen Banken steht. In Pforzheim geht die Volksbank Pforzheim eG, welche in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiert, als Gewinner hervor.

Mit einer Gesamtnote von 1,7 erreichte die Volksbank Pforzheim eG in diesem Vergleichstest Platz Eins und übertraf damit sogar das Ergebnis des Vorjahres. Auf Platz zwei folgte die Commerzbank AG (1,8) und auf Platz drei die Deutsche Bank AG (1,8).

Vertriebsvorstand René Baum freut sich sehr über das Ergebnis. Es mache deutlich, dass die Berater der Volksbank Pforzheim über eine hohe Beratungskompetenz verfügen und diese mit der genossenschaftlichen Beratungsphilosophie erfolgreich umsetzen.

„Unsere Berater setzen sich täglich für die Bedürfnisse und Belange unserer Kunden ein. Dabei steht nicht der Produktverkauf im Vordergrund, sondern die Wünsche und Ziele unserer Kunden“, ergänzt Baum.

Der Test wird von unabhängigen Experten der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH (GfQ) durchgeführt. Dabei werden die Berater der Banken von den verdeckt arbeitenden Testkäufern geprüft, wie sie mit den beiden Testfällen Sparwunsch und Geldanlage umgehen. In beiden Fällen legt der Testkunde im Sinne des Verbraucherschutzes Wert auf eine ganzheitliche Beratung und lässt die Berater somit objektiv und ohne Produktschwerpunkt „frei handeln“.

Im Anschluss werden die Beratungsgespräche anhand von umfangreichen Kriterien bewertet. „Wir wünschen uns eine an den Vorgaben der DIN Spec 77222 orientierte Beratung, um im ersten Schritt unsere elementaren Lebensrisiken zu erkennen und abzusichern. Die Volksbank Pforzheim eG hat dies im Beratungsprozess am besten umgesetzt und uns als potentieller Neukunde hervorragend beraten“, berichtet Iris Fürderer, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Qualitätsprüfung.

„Die Auswertung der erhobenen Daten zeigt, dass die Volksbank Pforzheim eG sowohl die umfassende Aufnahme der Kundensituation als auch die Herleitung der Produktlösungen bestens gelöst hat“, fügt sie anerkennend hinzu.

Vertriebsvorstand René Baum ist stolz auf seine Mitarbeiter und sieht die Strategie der Bank beim Thema Beratungsqualität durch diesen Testsieg aufs Neue bestätigt. „Wenn ich mir anschaue, welche Herausforderungen die Bank in den vergangenen 150 Jahren gemeistert hat, so ist mir auch um die Zukunft der Bank nicht bange“, bekräftigt Baum selbstbewusst. „Wir werden weiterhin alles dafür tun, dass unsere Kunden sowohl in der persönlichen Beratung als auch über die digitalen Medien diese hohe Qualität erleben“. Dabei spricht er auch den Mitgliedern und Kunden seinen Dank aus. Ohne sie sei die nunmehr 150-jährige Erfolgsgeschichte der Volksbank gar nicht möglich gewesen.