Liebe Mitglieder und Kunden der Volksbank Pforzheim,

mit Freude und Dankbarkeit feiern wir in diesem Jahr den 150. Geburtstag Ihrer und unserer Volksbank Pforzheim. Seit der Gründung am 19. Januar 1868 als Vorschussverein zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe leistet die Bank einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung von Fortschritt und Wohlstand in unserer Region. Dabei wurden auch schwierige Jahre in der Geschichte Pforzheims erfolgreich gemeistert – und so präsentiert sich das Institut heute auf einer gesunden und grundsoliden Basis.


Auch wenn Teile des Unternehmensarchivs durch die schrecklichen Kriegsereignisse für immer verloren gegangen sind, dürfen Sie sich dennoch auf die historische Aufarbeitung der Entwicklung unserer Volksbank freuen. Unser besonderer Dank gilt dabei allen voran unseren Zeitzeugen sowie den zahlreichen Unterstützern und Beteiligten, mit deren Hilfe und Engagement es gelungen ist, die bewegte Vergangenheit wieder lebendig zu machen.


Außerdem danken wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihren unermüdlichen Einsatz für die Bedürfnisse unserer Kunden und die Belange der Bank, den Mitgliedern und Kunden für ihr Vertrauen und ihre Treue sowie allen Geschäftspartnern für die wertvolle Zusammenarbeit.


Die Festschrift enthält an verschiedenen Stellen zusätzlich digitale Medieninhalte, die Sie sich direkt in der Digitalversion aber auch mit dem Smartphone oder Tablet erschließen können. Auf diese Weise erfolgt der Brückenschlag zwischen "Papier" und digitaler Welt. Die dadurch zum Ausdruck gebrachte Verbindung zwischen Vergangenheit und Moderne kann als Sinnbild unserer Grundprinzipien verstanden werden. Es gehört zu den Stärken Ihrer und unserer Volksbank, wandlungs- und zukunftsfähig zu sein, ohne die eigenen Wurzeln zu vergessen.


Auf dem Fundament unseres genossenschaftlichen Wertegerüstes von Solidarität, Ehrlichkeit und Verantwortung haben viele Menschen unter Besinnung auf den Mut und die Tatkraft der Gründer den Dienst für die Mitglieder und Kunden in der Vergangenheit weiter ausgebaut. Und auch zukünftige Generationen werden es sich zur Aufgabe machen, dieses Erbe im Sinne unseres Förderauftrages fortzuführen.

Die Festschrift fasst die Entwicklung der Bank von der Gründung bis zur heutigen Volksbank Pforzheim fesselnd und abwechslungsreich zusammen.


Wir wünschen viel Freude beim Lesen.


VORSTAND

Jürgen Zachmann    Fritz Schäfer    René Baum